Dynamische Homöopathie

Eigene Themen und Fähigkeiten besser erkennen und transformieren

Durch die Einnahme homöopathischer Mittel kann der Mensch seine Themen und Fähigkeiten besser erkennen und transformieren. Durch die Veränderung seiner Schwingung bildet er keine Resonanz mehr zu bestimmten Krankheiten. Ein homöopathisches Mittel setzt sich aus zwei wesentlichen Dingen zusammen: die Trägersubstanz, der Energieträger in Form von Zucker oder Alkohol. Und der Information des gewählten Mittels, der Essenz (also Vergeistigung) einer lebendigen Wesenheit (alles um uns ist beseelt).

 

Endlich Erleichterung

Für die Heuschnupfengeplagten!

Da ist er wieder, der schöne Frühling, in dem die Säfte wieder sprießen! Und zwar nicht nur in der Natur, sondern auch unser Körper folgt den Zyklen der Jahreszeiten und bringt alles zum fließen. Damit aktiviert sich auch sämtlicher Schleim, den viele Mitmenschen als Heuschnupfen oder einfach nur Frühjahrsmüdigkeit wahrnehmen, wenn nämlich das Gehirn und die Leber zu viel von diesem Schleim „stagnieren“ lässt.

 

Für alle Interessierten

Anleitung homöopathische Hausapotheke

Anleitung Skriptum des Seminares: "Grundlagen der Homöopathie". Die Hausapotheke: die folgenden Mittel habe ich zusammengestellt, von denen ich es für wichtig erachte, dass man sie daheim hat oder auf Reisen mitnehmen kann. Diese Mittel sind als vorübergehende Hilfe gedacht, bis Sie Ihren Arzt oder Heilpraktiker erreichen, um mit ihm weiteres Vorgehen in Bezug auf Ihre Beschwerden zu besprechen.

 

Wissenswertes kompakt

Grundlagen der stoffwechselorientierten Homöopathie

Hier finden Sie das Skriptum zum Seminar „Grundlagen der Homöopathie“ mit allen Einzelheiten zu den Grundlagen der Homöopathie und zur Verwendung von Globuli.